Social Media-Aktivitäten sind entscheidend für die Messung von Erfolg und Misserfolg

Erfolg und Misserfolg von Social-Media-Aktivitäten werden in der Regel am Traffic von Fans und Followern gemessen. Diese Zahlen fließen in die Statistik ein und sind Basis für die Bewertung von Marketingverantwortlichen. Doch eine aktuelle Studie von salesforce „2015 State Marketing Report“ zeigt, dass diese Zahlen nicht mehr alleine die entscheidenden Werte bei der Bewertung sind.

Aus dieser Studie geht hervor, dass sich hier einiges bewegt hat. Nicht die Anzahl von Fans und Followern ist das entscheidende Kriterium, sondern wie viel Traffic durch Aktivitäten entstehen: 42% der Befragten nannten die Messung von Social Media Traffic, 40% die Messung von Intertraktionen und an dirtter Stelle mit 34% nannten die Befragten das Wachstum von Fans und Followern.

Auch zeigt die Studie, dass Konversionsraten und generierte Leads immer mehr in den Vordergrund rücken und Kennzahlen liefern für Erfolg und Misserfolg. Dies zeigt, dass es nicht mehr nur um „Unterhaltung“ geht, sondern um Social Media als ein weiteres wichtiges Marketinginstrument.

Neben einer Reihe von interessanten Statistiken zeigt eine Grafik der Studie die effektivsten Social Media Kanäle.

FaktenQuelle der Grafik Studie von salesforce

Zur Studie bei salesforce (kostenfrei herunterladen)
https://secure.sfdcstatic.com/assets/pdf/datasheets/mc_2015stateofmarketing.pdf

2015-state

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s