Social-Media-Nutzung 2015/2016

Faktenkontor liefert wieder Zahlen der Social Media Nutzer in Deutschland. Dieses Mal ist es sehr spannend, da eine Erhöhung der Nutzerzahl gegenüber 2014/2015 zu erkennen ist. Waren es 2014/2015 noch 68% aller Internetnutzer, die die sozialen Medien nutzen, so sind es in 2015/2016 mit 80% deutlich mehr.

Schaut man auf die Nutzung der einzelnen Kanäle zeigen sich spannende Verschiebungen, die die aktuellen Präferenzen der Nutzer in den Sozialen Medien zeigen.

Führte 2014/2015 noch Facebook mit 93% so ist es ein Jahr später YouTube mit 88%. Facebook kommt mit 87% gleich dahinter auf Rang zwei. Neu ist die Aufführung von Whatsapp mit 76% auf Rang drei. Neu ist der Kanal Stayfriends.de mit 20% in 2015/2016. Wenig Abweichungen zeigen die Zahlen bei der Nutzung von Foren mit 46% in 2014/2015 und 49% in 2015/2016, google+ mit 43% in 2014/2015 und 45% in 2015/2016. Twitter bleibt mit 30% in beiden Zeiträumen gleich.

Interessant ist auch, dass sich die Nutzung in den Bundesländern verschoben hat. In 2014/2015 lag die größte Nutzung in Bremen, Niedersachsen und Rheinlandpfalz. Die geringste Nutzung zeigte sich in Berlin und Brandenburg. In 2015/2016 gehören neben Berlin und Brandenburg auch Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen zu den Bundesländern mit der geringsten Nutzung. Die größte Nutzung lag 2015/2016 in Nordrheinwestfalen und Hessen.

FaktenkontorQuelle Screenshot: Faktenkontor
http://social-media-atlas.faktenkontor.de/2015/nutzung-einzelner-kanaele.php

 

Zu den Zahlen und Fakten

http://social-media-atlas.faktenkontor.de/2014/

http://social-media-atlas.faktenkontor.de/2015/index.php

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s