Wie nutzen Unternehmen ab 20 Mitarbeitern Social Media?

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom wurden 639 Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen ab 20 Mitarbeitern zum Thema Social Media befragt. Die Ergebnisse überraschen nur zum Teil. 

 

 

Social Media ist mit der Geschäftsführung verbunden
In Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten kümmert sich in mehr als jedem dritten Unternehmen die Geschäftsleitung um den Auftritt in den sozialen Netzwerken. Je größer ein Unternehmen ist, desto größer ist die Möglichkeit, den Bereich Social Media von in diesem Gebiet gebildeten Mitarbeitern zur Betreuung einzusetzen. Doch, so Bitkom, bleibt die Geschäftsleitung immer mit eingebunden. Trotz der raschen Entwicklung und der Integration von Social Media in die strategische Unternehmenskommunikation, zeigt die Umfrage, dass nur 25% der Unternehmen die Mitarbeiter extern weiterbilden und nur wenige bieten interne Fortbildungsmöglichkeiten an. Die Mehrheit der Unternehmen bietet den Mitarbeitern kein Angebot.

Social Media Richtlinien
37% der Unternehmen haben Regeln für die berufliche Nutzung und weitere 18% für die private Nutzung. 53% der Unternehmen lassen ihren Mitarbeiten mit Blick auf Facebook, Twitter und Co. freie Hand. Doch, so Bitkom, an Richtlinien können sich Mitarbeiter orientieren, wenn sie Soziale Medien nutzen. So können Missverständnisse vorgebeugt werden und sowohl Mitarbeiter als auch Unternehmen geschützt werden.

Unternehmen nutzen Social Media überwiegend für Marketing und Vertrieb
96% der Unternehmen ab 20 Mitarbeitern nutzen Social Media für Marketing und Vertrieb. 65% der Unternehmen gab an, Social Media für den Bereich Personalwesen einzusetzen. Weitere Unternehmensbereiche spielen keine große Rolle. Dabei setzen 73% der Unternehmen auf Content-Marketing, d.h. auf redaktionelle Beiträge, die indirekt eine Werbebotschaft transportieren. 58% sprechen ihre Zielgruppen über gesponserte Beiträge an, 43% über Veranstaltungen und Aktionen und 39% wünschen einen Austausch und Feedback über Produkte.

Trend- und Konkurrenzbeobachtung
Außerdem, so die Umfrage, wird Social Media für die Trend- und Konkurrenzbeobachtung genutzt. 81% der Unternehmen interessiert dabei das eigene öffentliche Image als Unternehmen und 61% interessiert auch ihr öffentliches Bild als Arbeitsgeber. 69% interessieren sich für Bewertungen der Kunden zu Produkten und Dienstleistungen.

Zum Beitrag von Bitkom
https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jedes-zweite-Unternehmen-hat-Richtlinien-fuer-Social-Media.html

Grafik, https://pixabay.com/de/mann-gesicht-kopf-kreise-struktur-1915375/

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie nutzen Unternehmen ab 20 Mitarbeitern Social Media?

  1. „96% der Unternehmen ab 20 Mitarbeitern nutzen Social Media für Marketing und Vertrieb“ …!? Das wundert mich wirklich. Ich hätte gedacht, es seien viel weniger!
    Danke für die Infos!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s