Aktuelle Studie: Schweizer Medienschaffende und Social Media

Wie nutzen Medienschaffende Social Media für ihre Arbeit? Das Institut für Angewandte Medienwissenschaft der ZHAW und Bernet_PR haben jetzt eine Studie veröffentlicht wie Medienschaffende das Social Web nutzen. Zwischen Herbst 2016 und Frühjahr 2017 erzählten 21 Medienschaffende aus der Schweiz von ihrem Umgang mit Social Media.

Was die Befragten schätzen, ist der schnelle Zugang zu Informationen und die Rückmeldung aus dem Publikum. Sie sind sich aber auch bewusst über die Limitationen und den Verzerrungen in den Sozialen Medien bewusst. Die Sozialen Medien Medien werden zur Recherche genutzt, so die Befragten. Das Monitoring wird genutzt für die Themenfindung. Jüngere nutzen die Social-Media-Kanäle für die Suche nach Experten. Die Glaubwürdigkeit wird allerdings kritisch beurteilt, so das Ergebnis der Studie. Informationen müssen von einer zweiten, unabhängigen Quelle, und zwar von Quellen außerhalb der Sozialen Medien bestätigt werden. Medienschaffende nutzen ihre Social-Media-Profile als PR-Instrument. Auf den Kanälen teilen sie Artikel und Beiträge und machen sie so einem größeren Publikum zugänglich. Rezipienten erwarten beispielsweise von Radios und Printmedien immer mehr Bewegtbilder via Online-Kanäle.

http://bernet.ch/journalistenimweb2017/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s