Social Media Spickzettel: Wie erhöhe ich die Reichweite von Blog-Beiträgen?

Blog-Beiträge interessant zu machen für Leser ist nicht immer einfach. Dies gilt für viele Unternehmen. Der Content ist optimal gestaltet und doch fehlt die Leserschaft. Wie schafft man es Leser für den Blog zu interessieren und auf den Blog aufmerksam zu machen? Cross-Posting ist eine wichtige Maßnahmen, um die Reichweite zu erhöhen. Doch welche sozialen Netzwerke sind geeignet? Mit welchen sozialen Netzwerken kann man die bestmögliche Reichweite erzielen und wie lässt sich der Content am besten darstellen?

Social Media sind die wichtigsten Quellen,
um gezielten Traffic auf den Blog zu bringen.

Auf diese Fragen hat Blog2Social einen umfangreichen „Social-Media Spickzettel“ veröffentlicht. Dieser Spickzettel gibt einen Überblick über die Eigenschaften der verschiedenen sozialen Netzwerke. Es werden eine Vielzahl von Kanälen berücksichtigt und man lernt einiges über Merkmale und Kriterien, Zielgruppen, Nutzer und Formate. Darüber hinaus erhält man aktuelle Nutzerzahlen von Deutschland und Tipps und Hinweise für Crossaktivitäten.

Den „Social Media Spickzettel“ kann man hier kostenlos herunterladen.
https://www.blog2social.com/de/blog/wichtigsten-social-media-blog2social/

Im Beitrag mit Infografik gibt blog2social Tipps für das Crossposting von Blogbeiträgen. So zum Beispiel bei Twitter, Facebook, Google+, den beruflichen Netzwerken XING und LinkedIn, Pinterest, Instragam, Flickr, Tumblr bis hin zu Diigo. Ein Blick lohnt sich.


Grafik, Quelle, https://pixabay.com/de/blogger-blog-symbole-nachrichten-3338181/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s