Ein Leitfaden: E-Mail-Marketing und DSGVO

Auch nach Inkrafttreten der DSGVO im Mai hat E-Mail-Marketing in Form von Werbemails und Newslettern nichts an Attraktivität verloren. Diese Marketingform ist noch immer äußerst effektiv wie Studien und Zahlen belegen und vor allem kostengünstig. Doch immer noch bestehen bei Unternehmen Unklarheiten über die rechtlichen Voraussetzungen. So ist der aktuelle Leitfaden der IT-Recht-Kanzlei München sehr…

Inbound-Marketing: Welche Marketing-Bereiche sind bei der Planung und Umsetzung wichtig?

Inbound-Marketing denkt vom Kunden her und alle Marketing-Instrumente werden auf das Ziel ausgerichetet, den Kunden entlang der Costumer Journey zu begleiten. Dabei stehen insbesondere drei Marketing-Bereiche im Fokus, auf die ich näher eingehen möchte. Zu Inbound-Marketing und Costumer Journey gibt es ausführliche Beiträge von Olaf Kopp und HubSpot. Am Ende finden sich Links zu einigen…

Warum E-Mail-Marketing immer noch für viele Unternehmen die Nummer 1 ist

Verfolgt man die aktuellen Studien ist E-Mail-Marketing immer unter den Top der Marketingkanäle. Laut einer aktuellen Studie von Absolit unter dem Titel „Digitale Marketing Trends 2018“ nutzen 80% der Unternehmen aller Branchen, E-Mail-Marketing als Marketingkanal. Für viele Unternehmen kommt das E-Mail-Marketing noch vor Suchmaschinenmarketing, Anzeigen und und Social Media Aktivitäten, wenn es darum geht, Umsatz…

Content-Marketing, Suchmaschinenmarketing und E-Mail-Marketing sind die digitalen Marketing-Trends in 2018 über alle Branchen hinweg

An der Studie von Absolit „Digitale Marketing Trends 2018“ haben 1.120 Online-Marketing-Spezialisten aus verschiedenen Branchen wie Energie und Stadtwerke, Finanzen und Versicherungen, Gesundheit, Handel, Markenhersteller, Software und IT, Touristik sowie Verlage teilgenommen. Neben der Frage nach der Verteilung des Marketingbudgets in 2018 wurden die Online-Marketing-Spezialisten auch um ihre Einschätzung der Wichtigkeit von Online-Marketing-Themen in 2018…

Wie verwende ich E-Mail-Adressen DSGVO-konform im Online-Marketing?

Am 25. Mai 2018, tritt die DSGVO unmittelbar in Kraft. Neue Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung betreffen auch das Online-Marketing. Die DSGVO schützt insbesondere personenbezogene Daten, darunter fallen auch E-Mail-Adressen. Es sind vor allem die personalisierten Adressen, die eine „betroffene“ Person identifizieren können, die schützenswert sind. Betroffen sind E-Mail-Adressen, die einen „klaren“ Namen führen. In der Vergangenheit…

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und E-Mail-Marketing

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat auch Auswirkungen auf die Online-Marketing-Aktivitäten – so auch auf das E-Mail-Marketing. Ab dem 25. Mai 2018 gelten für alle Unternehmen, bzw. Absender von Online-News neue verbindliche Bestimmungen. E-Mail-Marketing muss dann DSGVO konform gestaltet werden. Mit der DSGVO werden neue Regeln aufgestellt. Zum einen muss der Nachweis der Einwilligung gespeichert und zum…