Ein Leitfaden: E-Mail-Marketing und DSGVO

Auch nach Inkrafttreten der DSGVO im Mai hat E-Mail-Marketing in Form von Werbemails und Newslettern nichts an Attraktivität verloren. Diese Marketingform ist noch immer äußerst effektiv wie Studien und Zahlen belegen und vor allem kostengünstig. Doch immer noch bestehen bei Unternehmen Unklarheiten über die rechtlichen Voraussetzungen. So ist der aktuelle Leitfaden der IT-Recht-Kanzlei München sehr…

Wie verwende ich E-Mail-Adressen DSGVO-konform im Online-Marketing?

Am 25. Mai 2018, tritt die DSGVO unmittelbar in Kraft. Neue Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung betreffen auch das Online-Marketing. Die DSGVO schützt insbesondere personenbezogene Daten, darunter fallen auch E-Mail-Adressen. Es sind vor allem die personalisierten Adressen, die eine „betroffene“ Person identifizieren können, die schützenswert sind. Betroffen sind E-Mail-Adressen, die einen „klaren“ Namen führen. In der Vergangenheit…